1. Hotel Barbara>
  2. Serfaus>
  3. Sehenswertes

Sehenswertes in der Region

Burg Laudeck

Die Burg Laudeck (auch Laudegg) liegt auf einem senkrechtem Schieferfelsen im Serfauser Nachbarort Ladis. Kernstück der Wehranlage ist der weithin gut sichtbare Bergfried. Die Burg wurde weitestgehend restauriert und befindet sich im Privatbesitz. Kann jedoch in den Sommermonaten besichtigt werden.

Erdpyramiden in Serfaus

Das Baumaterial dieser durch Ablagerung und Verwitterung entstandenen Erdpyramiden ist Moränenschutt, den Gletscher vor Jahrtausenden dort abgelagert haben. Sie finden dieses faszinierende Beispiel natürlicher Erdoberflächengestaltung am Westende von Serfaus, knapp oberhalb der Talstation der Komperdellbahn. 

Museum Schloss Landeck

Das an der Via Claudia Augusta gelegene Schloss Landeck ist das Wahrzeichen der gleichnamigen Stadt. Die im 13. Jahrhundert erbaute Wehranlage trohnt majestätisch auf einem hochragendem Felsen über dem Inn und beherbergt heute ein Heimatmuseum sowie eine Schlossgalerie. Zudem dient es als beliebtes Veranstaltungs- und Kulturzentrum.

Reschensee

Der Reschensee ist ein Stausee in der Gemeinde Graun. Bekannt ist der See vor allem durch seinen aus dem Gewässer ragenden Kirchturm. Denn bei der Seestauung wurden die Ortschaften Graun sowie Reschen zu einem beträchtlichen Teil geflutet. Ein letztes Überbleibsel ist der Glockenturm der ehemaligen Pfarrkirche St. Katharina.